Lerne das Team „Heimliche Sieger“ rund um Olympiasieger Fabian Hambüchen kennen Mehr lesen

Olympiasieger Fabian Hambüchen kämpfte sich gemeinsam mit seinem Team aus Laufanfängern beim Bridgestone Great 10k in Berlin über die Ziellinie

Veröffentlicht am 15/10/2018

Freudentränen und große Erleichterung: Olympiasieger Fabian Hambüchen hat am 14. Oktober 2018 gemeinsam mit seinem Team aus Laufanfängern, die Ziellinie des Bridgestone Great 10k in Berlin überquert.

Nach fünf harten Trainingsmonaten hat sich das Team um Fabian Hambüchen seinen großen Traum erfüllt: Gemeinsam mit dem Olympiasieger bestritten die Laufanfänger ihren ersten 10-Kilometer-Lauf in Berlin. 

„Diese zehn Kilometer waren harte Arbeit! Ich hätte nicht gedacht, dass ich mich über Blasen an den Füßen genauso freue wie über Gold um den Hals“, verrät Fabian Hambüchen. „Ich bin mega stolz auf mein Team! Wir haben hart gekämpft und uns gemeinsam unseren großen Traum erfüllt!“

„Nach zehn Kilometern komme auch ich an meine Grenzen. Ich bin total stolz auf mein Team. Wir haben uns bis zur Ziellinie gegenseitig motiviert. Dabei hat jeden von uns etwas anderes angetrieben, für das es sich zu kämpfen lohnt“, erzählt der Spitzensportler. Wir haben unsere Komfortzone verlassen und jeder wird das Erfolgserlebnis anders mit in seinen Alltag mitnehmen. Der eine hat einen neuen Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag gefunden, dem nächsten fällt es wieder leichter, mit seinen Kindern auf dem Spielplatz zu toben. In uns allen steckt ein ‚Heimlicher Sieger‘!“

Als weltweiter Olympischer Partner und Initiator des Trainings kümmerte sich Bridgestone um die optimale Unterstützung der Laufanfänger: Alle Teilnehmer haben eine intensive Betreuung durch professionelle Laufcoachs, einen ausführlichen Medizin- und Gesundheitscheck, individualisierte Trainingspläne sowie eine komplette Ausrüstung erhalten.

Die Aktion ist Teil der Bridgestone Kampagne „Verfolge Deinen Traum. Egal was kommt“, die im Rahmen der weltweiten Partnerschaft mit den Olympischen Spielen entwickelt wurde, um das sportliche Engagement in Deutschland sichtbar zu machen. Der Olympiasieger im Kunstturnen Fabian Hambüchen ist einer der Botschafter der Kampagne, der trotz vieler Widerstände nie aufgegeben und hart dafür gekämpft hat, sich seinen Traum vom Olympiasieg zu erfüllen.