Lerne das Team „Heimliche Sieger“ rund um Olympiasieger Fabian Hambüchen kennen Mehr lesen
0:00

Der Sieg über die Krankheit

Der argentinische Segler und sechsmalige Olympia Teilnehmer Santiago Lange verlor eine halbe Lunge durch Krebs, gab aber nicht auf, um sein erstes Gold in Rio zu holen.

 

Als er herausfand, dass er 9 Monate vor seinen letzten Olympischen Spielen Krebs hatte, sagte Santiago; "Es war eine Herausforderung, die mir das Leben gab und die ich überwinden musste. Das Leben ist wunderbar und es lohnt sich dafür zu kämpfen. "

Entdecke mehr Geschichten unter http://bit.ly/2gXhSxY